Tradition bewahren mit dem neuen Eigentümer

Seit Anfang 2016 hat die Brennerei einen neuen Eigentümer. Mit Frank Jehring wird die Tradition der Brennerei fortgeführt. Er wird mit seinem motovierten Team sicherlich auch mit einigen neuen Produkten auf sich Aufmerksam machen. So wird es noch vor Ostern die nächste Neuvorstellung geben. Es lohnt sich also immer mal in der Schwechower Obstbrennerei vorbei zu schauen. 

Der Gründer

Die Wurzeln der Schwechower Obstbrennerei liegen im Hause Richard Hartinger. An die genussreiche Tradition des Hauses anknüpfend gründete Richard Hartinger, gelernter Süßmoster und Inhaber eines europaweit agierenden Fruchtsaftbetriebes, in 2003 eine eigene Brennerei auf seinem Gutshof im mecklenburgischen Schwechow.

Damit erfüllte er sich einen lang gehegten Traum, nachdem er bereits 1989 am Unternehmensstammsitz im niedersächsischen Rinteln unter dem Namen „Der Waldkater“ eine Gasthausbrauerei mit Gourmetrestaurant eröffnete, die weit über die Stadtgrenzen hinaus von Kennern geschätzt wird.

Mit viel Erfahrung, Leidenschaft und Liebe zum Detail entstehen seitdem auf Gut Schwechow edelste Obstbrände und Geiste. 
 
Ergänzt wird das Produktsortiment durch fruchtige Liköre. Ihre herausragende Qualität beweisen die Schwechower Edeldestillate jährlich aufs Neue im DLG-Qualitätswettbewerb.
 
 

Unsere Besten: Obstbrände, Liköre und Geiste aus Schwechow

Geiste

 
Geist kaufen - Geschmackserlebnis vom Gut Schwechow
Zu den Geisten

Obstbrände

 
Obstbrand aus Mecklenburg-Vorpommern - Aromatisch & fein
Zu den Obstbränden

Liköre

 
Likör aus dem Norden
Zu den Likören